TAG 3 - Von Pittsburgh nach Grand Rapids

Busfahrt von Pittsburgh nach Grand Rapids

Tag 3 in Amerika und wieder steht uns eine längere Fahrt bevor. Doch zuerst ein Geburtstagsständchen, denn Maje hat Geburtstag.
Noch schnell das Frühstücks-Paket geschnappt und dann ab in den Bus. Die 9-Stündige Busfahrt haben wir mit Reisespielen und Unternehmungsgründungen (die Jungs haben Wasserflaschen vom Chor gebunkert und dann an uns durstige Chor-Mitglieder verkauft) gut überbrücken können. Auch die Jungs, die „Let there be Peace on earth“ im Bus geprobt haben, haben uns das lange Sitzen etwas angenehmer gemacht. Auf ein kleines, spontanes Konzert bei unserem Mittags-Stopp konnten wir ebenfalls nicht verzichten. Mit Lillizela, Sommerruf und Akkeko haben wir die Leute beim Mittagessen unterhalten.
Als wir dann kurz vor Grand Rapids waren, hatten wir noch etwas Zeit, um in einer Mall shoppen zu gehen, bevor wir dann pünktlich um 8Uhr auf den Parkplatz der St. Lutheran Church gefahren sind. Wir wurden herzlich begrüßt und konnten nach einem kleinen Ständchen in unsere Gastfamilien eingeteilt werden.